Navigation:
Scheidet 2018 aus: Umweltdezernent Axel Priebs.

Scheidet 2018 aus: Umweltdezernent Axel Priebs.
© HAZ NP

Zwei Dezernenten-Amstzeiten enden

Umweltpolitik der Region soll Sache der CDU werden

Zum 31. März 2018 endet die Amtszeit zweier dezernten bei der Region Hannover. Die CDU reklamiert das Vorschlagsrecht für die Umweltpolitik.

Hannover. Seit der Kommunalwahl 2016 ist die CDU mit an der Macht in der Region. Deshalb fordert sie jetzt einen zweiten Dezernentenposten. Ende März hört die Amtszeit von Axel probes (Umwelt, Planung und Bauen) sowie Erwin Jordan (soziale Infrastruktur) auf. CDU-Parteichef Hendrik Hoppenstedt reklamiert das Vorschlagsrecht für die Priebs-Nachfolge.

Wie die NP berichtete, wird der 61-Jährige an die Universität Wien wechseln. Nach Jahren in der Verwaltung zieht es ihn zum Abschied aus dem Berufsleben noch einmal in Forschung und Lehre. Angewandte Geografie, Raumforschung und Raumordnung werden die Fächer des Professors sein. Sein Kollege Erwin Jordan (64) geht in den Ruhestand.

„Uns liegt Umwelt sehr am Herzen“, sagt Hoppenstedt. Nach 15 Jahren rot-grüner Mehrheit in der Region seien viele Bürger verärgert über „mangelnde Flexibilität in der Umweltpolitik“. Die CDU werde da neue andere Maßstäbe setzen.

Als ein Beispiel für zu strake Reglementierung nennt Hoppenstedt die Ausweisung immer neuer Landschaftsschutzgebiete. Am Steinhuder Meer sorge das für nachhaltigen Zoff.

Auf den Fluren der Regionsverwaltung sind schon die Trommeln des Buschfunks zu hören. Als möglicher Priebs-Nachfolger wird ein Mitglied der Fraktion gehandelt. „Das stimmt nicht“, so Hoppenstedt. „Die Buschfunk-Meldungen entbehren jeglicher Grundlage.“

Die CDU will sich Zeit lassen und verspricht eine „optimale Besetzung“. Nach der Bundes- und Landtagswahl folge der entscheidende Findungsprozess. Hoppenstedt: „Entscheiden muss die Regionsversammlung wahrscheinlich im Dezember – oder sogar später.“

Auf Vorschlag von Regionspräsident Hauke Jagau ist vor zwei Jahren Cora Hermenau (CDU) zur Dezernentin gewählt worden. Eine noch immer überall gelobte Entscheidung. Jagau und die SPD wollen die Amtszeit von Wirtschafsdezernent Ulf-Birger Franz verlängern.

Von Vera König


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok