Navigation:

Üstra: Alkoholverbot ab 1. Januar 2017

Hamburg hat es schon, Nürnberg auch: Jetzt reiht sich die Üstra in die Verkehrsbetriebe Deutschlands ein, die ein allgemeines Alkoholverbot in ihren Bussen und Bahnen aussprechen. Auch an den Stationen wird das Alkoholkonsum verboten sein. Startschuss ist der 1. Januar 2017.

Hannover. Das Verbot ergibt sich aus einer repräsentativen Umfrage, die die Üstra zu diesem Thema hat durchführen lassen. Auf die Frage, ob der Alkoholkonsum bei dem hannoverschen Verkehrsunternehmen untersagt werden sollte, antworteten 83 Prozent mit "voll und ganz" beziehungsweise  "eher dafür". Üstra-Vorstand André Neiß: "Wir kommen mit dem Alkoholverbot dem Wunsch der überwiegenden Mehrheit unserer Fahrgäste nach."

Die Durchsetzung soll mit "Auge und Maß" stattfinden, sagt Neiß weiter: "Das Feierabendbier sei dabei auch anders zu bewerten als eine Gruppe trinkender." Das Verbot gelte aber natürlich für alle.

Strafen wird der Üstra-Sicherheitsdienst Protec bei Verstößen vorerst nicht verhängen. "Wir hoffen auf eine ähnliche Akzeptanz wie beim Rauchverbot", sagt Regionspräsident Hauke Jagau. Klappt dies nicht, müsse man über Strafgebühren nachdenken, meint Üstra-Vorstand Neiß.

Die Kosten für das Verbot schätzt Neiß auf rund 500 000 Euro.

Fabian Wenck


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok