Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Überwachungskamera filmt jugendliches Räuber-Trio
Hannover Meine Stadt Überwachungskamera filmt jugendliches Räuber-Trio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 05.04.2013
Quelle: Archiv
Anzeige
Rethen

Der 15-Jährige war mit seinem Fahrrad auf dem Weg nach Hause gewesen, als er an der Hildesheimer Straße, in Höhe des Bahnhofs Rethen, auf die Täter traf. Sie bedrohten ihn mit einem Schlagstock sowie einem Messer und drängten ihn auf den Hinterhof eines Kindergartens. Dort schlugen sie ihr Opfer und durchsuchten es nach Wertsachen. Als sie sein Handy und seine Geldbörse gefunden hatten gingen zwei der Täter zu einer Bank, um mit der EC-Karte Geld abzuheben. Dort wurden sie von der Videokamera aufgenommen.

Währenddessen bewachte einer der Räuber den Jugendlichen. Im Anschluss flüchteten die Angreifer in Richtung Hildesheimer Straße.

Der Junge, der bei der Tat leicht verletzt wurde, fuhr nach Hause und berichtete seinen Eltern von dem Überfall. Diese alarmierten die Polizei. Die gestohlenen Gegenstände konnten inzwischen sichergestellt werden.

ots

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige