Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Über den Dächern der Stadt: Frühstücken im Skyliner
Hannover Meine Stadt Über den Dächern der Stadt: Frühstücken im Skyliner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 28.07.2014
STARTKLAR: Der Maschsee-Skyliner steht diesmal auf dem Vorplatz der HDI-Arena. An den Wochenenden gibt es neu ein einstündiges Frühstücks-Special ab 10 Uhr. Quelle: Rainer Droese
Anzeige
Hannover

Er ist zum zweiten Mal nach 2013 als gesonderte Besucherattraktion beim Maschseefest dabei ist. Dienstag nimmt das Bauamt der Stadt den Skyliner auf dem Vorplatz der HDI-Arena technisch ab.

Fertig aufgebaut wurde der stählerne Turm seit Donnerstagabend innerhalb von nur drei Tagen, ein gemieteter 300 Tonnen-Kran hob die Stahlträger und Gondelteile ab Freitag in die Höhe. Nach dem Maschseefest 2013 stand der Skyliner unter anderem drei Monate in Brüssel in der Nähe des Königspalastes, auf der Kieler Woche und zuletzt auf der Düsseldorfer Rheinkirmes.

Auf Hannover freut sich Geschäftsführer Thomas Schneider auch diesmal wieder: „Wir haben eine 1-A-Lage mit einem tollen Zielpublikum - Menschen, die das Maschseefest und die Umgebung von oben sehen möchten.“ 2013 gab‘s rund 5000 Auffahrten in der vollklimatisierten 60-Personen-Kapsel. „Mit einer ähnlichen Anzahl Auffahrten wären wir zufrieden“, so Thomas Schneider.

Das Besondere in diesem Jahr: Sonnabends und sonntags gibt‘s eine Frühstücks-Auffahrt für 25 Euro pro Person. Über den Dächern der Stadt können maximal 30 Personen (minimal 20) eine Stunde lang frühstücken - bei Croissants, Brötchen, Aufschnitt, Getränken.Die Anmeldung ist unter info@cityskyliner.com möglich.

Ansonsten dauert eine Fahrt im Skyliner etwa sieben Minuten und kostet sechs Euro, Kinder unter einem Meter Größe sind frei, Kinder, die bis 1,20 Meter groß sind, zahlen vier Euro. Ermäßigt kostet die Fahrt fünf Euro.

2 Service für Besucher: Die Üstra richtet ab morgen wieder die Sonderbuslinie 267 ein, die im 15-Minuten-Takt zwischen Kröpcke und Maschsee/Strandbad pendelt. Während des Festes fahren außerdem die Boote der Üstra-Maschseeflotte jeden Morgen ab zehn Uhr über den See.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer war in zwei anonymen Briefen bedroht worden, nun hat die zuständige Staatsanwaltschaft in Hannover das Verfahren gegen Unbekannt eingestellt.

28.07.2014

Er sieht sich weder als Frau noch als Mann: Ein 25-Jähriger hat im Standesamt Gehrden bei Hannover beantragt, seine Geburtsurkunde zu ändern. Die Angabe "weiblich" solle gestrichen und stattdessen "inter/divers" eingetragen werden.

28.07.2014

Schon wieder gab es auf der A2, Höhe Lehrte, einen schweren Unfall. Beteiligt einmal mehr zwei Lastwagen.

28.07.2014
Anzeige