Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Tumulte in Flüchtlingsunterkunft in Langenhagen
Hannover Meine Stadt Tumulte in Flüchtlingsunterkunft in Langenhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:31 11.11.2015
Anzeige
Hannover

In der Folge sei es einer Rangelei zwischen den rund 20 Beteiligten gekommen, in deren Verlauf zwei Frauen in Ohnmacht gefallen seien. Waffen sind laut Polizeiangaben dabei nicht zum Einsatz gekommen. Die beteiligte Familie wurden daraufhin noch in der Nacht in eine andere Unterkunft gebracht, um die Lage zu beruhigen.

 Der laufende Polizeieinsatz an der Hans-Böckler-Straße entwickelte sich wenig später zu einer spontanen Demonstration von bis zu fünfzig Flüchtlingen, der augenscheinlich die Forderungen nach einem beschleunigten Asylverfahren zugrunde lag, wie die Polizei mitteilte. Dabei sei von einer bisher unbekannten Person der Versuch unternommen worden, ein Toilettenhaus auf dem Gelände in Brand zu setzen. Das Feuer konnte früh gelöscht und so eine Ausbreitung verhindert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unfall in Bothfeld: An der Langenforther Straße ist am Dienstagnachmittag ein Auto aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten. Es kam zum Frontalzusammenstoß - zwei Verletzte.

10.11.2015

Die Polizei fahndet mit von Phantombildern nach zwei bislang unbekannten Tätern, die am Sonntag (18.10.2015) gegen 9 Uhr, einen 28 Jahre alten Mann am Emma-Frede-Weg - im Bereich der "Spinnereibrücke" - überfallen haben und mit dessen Geldbörse sowie Mobiltelefon geflüchtet sind.

10.11.2015

Neuer Standort für die Leinewelle: Pläne, die die Macher am Dienstagmittag der Öffentlichkeit vorstellten, sehen vor, dass diese nicht mehr am Wehr vor dem Landtag entstehen soll, sondern ein Stück leineabwärts im Bereich der historischen Leinemauer, die gerade frisch saniert wurde.

13.11.2015
Anzeige