Navigation:
Vor einem Bürogebäude des Reisekonzerns steht das TUI-Logo.

Vor einem Bürogebäude des Reisekonzerns steht das TUI-Logo. © Jochen Lübke

Tourismus

Tui-Aufseher sollen höhere Bezüge bekommen

Die Aufseher von Europas größtem Reisekonzern Tui verlangen einen kräftigen Aufschlag bei ihren Vergütungen. Auf der Hauptversammlung am 13. Februar sollen feste Grundbezüge der Kontrolleure von jährlich 50 000 Euro vorgeschlagen werden, teilte das Unternehmen am Freitag in der Einladung zu dem Aktionärstreffen mit.

Hannover. Das entspräche einer Steigerung um ein Viertel. Für Chefaufseher Klaus Mangold sind 150 000 statt 120 000 Euro im Gespräch. Zudem sollen kurzfristige variable Prämien gestrichen und durch Zahlungen ersetzt werden, die die langfristige Entwicklung zum Maßstab haben. Es wäre die erste Erhöhung der Aufsichtsratsvergütungen seit 2006.

dpa


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok