Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Trio überfällt 24-Jährige in Hannover
Hannover Meine Stadt Trio überfällt 24-Jährige in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 15.01.2016
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Hannover

Das Opfer hat dabei Verletzungen erlitten. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war die junge Frau, von der sogenannten Faustwiese kommend, in Richtung Emma-Frede-Weg gegangen. Währenddessen bemerkte sie hinter sich immer schneller werdende Schritte, bis sie sich kurz hinter der Justus-Garten-Brücke von drei Männern umringt sah. Die 24-Jährige kam der Aufforderung nach und übergab den Unbekannten ihre Tasche.

Bevor das Trio daraufhin mit Smartphone und Bargeld zurück in Richtung Faustwiese flüchtete, schlug ein Angreifer der Frau ins Gesicht, sodass sie verletzt wurde.

Die Gesuchten werden als zirka 1,85 Meter groß, etwa 25 Jahre alt, hager und dunkelhäutig beschrieben. Alle drei sprechen gebrochenes Deutsch. Zur Zeit des Vorfalls trugen sie dunkle Bekleidung. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-3920 mit der Polizeiinspektion West in Verbindung zu setzen. ots

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es war eine Nachricht, die viele Schüler in Garbsen glücklich machte – doch eine Mail, die vergangene Woche Schulausfall wegen Winterwetters verkündete, war eine Fälschung (NP berichtete). Nun ist der Urheber der Nachricht, die an Schüler des Johannes-Kepler-Gymnasiums ging, ermittelt.

15.01.2016

In Hannover ist zum dritten Mal seit Anfang November ein jüdischer Friedhof geschändet worden. Mehrere Grabsteine sind umgeworfen und Fensterscheiben der Predigthalle beschädigt worden, teilte die Jüdische Gemeinde Hannover am Donnerstag mit. Die Polizei bittet nun die Bürger um Hinweise.

15.01.2016

Am Donnerstagabend gegen 19 Uhr hat ein Trickbetrüger bei einer 94-Jährigen an der Straße Hirtenweg (Vahrenwald) Beute gemacht.

15.01.2016
Anzeige