Navigation:
Die Polizei sucht Zeugen für den Brand eines Toyota.

Die Polizei sucht Zeugen für den Brand eines Toyota.© Symbolbild

Zeugenaufruf

Toyota Corolla in Wunstorf abgebrannt

In der Nacht zum Gründonnerstag ist ein Toyota Corolla an der Industriestraße in Wunstorf vollständig ausgebrannt. Die Ursache ist unklar, die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen.

Wunstorf. Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte ein 34-jähriger Zeuge gegen 1:15 Uhr in der Nähe zunächst einen Knall gehört und kurz darauf die Flammen aus dem Auto schlagen sehen. Er alarmierte die Feuerwehr, welche den in Vollbrand stehenden Toyota zügig löschen, eine vollständige Zerstörung jedoch nicht mehr verhindern konnte. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.
Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes haben das Fahrzeug heute untersucht. Wegen des hohen Zerstörungsgrades lässt sich die Ursache für das Feuer derzeit nicht abschließend klären. Der Schaden liegt bei  rund 8 000 Euro.
Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05 11 / 1 09 55 55 beim Kriminaldauerdienst zu melden.

ots


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok