Navigation:
Vollsperrung

Mann stirbt bei Unfall auf der B443

Bei einem Unfall auf der B443 ist am Dienstagnachmittag ein Mann gestorben. Der Unfall ereignete sich in Höhe des Gewerbegebietes Rethen. Derzeit besteht eine beidseitige Vollsperrung der Bundesstraße. Die Polizei bittet, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Hannover. Nach bisherigen Erkenntnissen ist der 52-jährige Fahrer eines Mercedes Vitos in einer Kurve auf die Gegenspur gekommen und dabei frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Der Mercedes-Fahrer starb bei dem Aufprall. Der Lkw-Fahrer (30) musste leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Warum der 52-Jährige in den Gegenverkehr geriet ist bislang unklar. Die Polizei sucht daher Zeugen (Tel. 0511 - 109 18 88).

Durch den Zusammenstoß war der mit Containern beladene Laster umgekippt. Wrackteile beschädigten zwei weitere Fahrzeuge. Die Polizei schätzt den Schaden auf 300 000 Euro. 

Wegen der Bergungsarbeiten muss die B443 voraussichtlich bis in den Abend gesperrt bleiben.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok