Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Torso-Mord in Hannover: Neuer Gentest nach den Ferien
Hannover Meine Stadt Torso-Mord in Hannover: Neuer Gentest nach den Ferien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 24.03.2010
Gentest: Viele Lindener gaben ihre Speichelprobe ab - aber nicht genug. Quelle: Steiner
Anzeige

In etwa zwei Wochen sei damit zu rechnen, sagte der Leiter des Zentralen Kriminaldienstes Hannover, Thomas Rochell, am Mittwoch. Die Polizei hatte nach dem Mord an einer Prostituierten insgesamt 1105 Männer im Alter zwischen 18 und 65 Jahren zu dem Test gebeten.

Innerhalb von drei Tagen hatten bis Dienstagabend 622 Männer eine Probe abgegeben. Ein weiterer Termin ist nach den Osterferien geplant. „Wer dann nicht kommt, muss uns erklären, warum er uns nicht hilft“, betonte Rochell. lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der von Gericht gestoppte Zugriff der Polizei auf Telefon- und Computerdaten bremst nach Einschätzung von Hannovers Polizeipräsident Uwe Binias die Fahnder aus.

24.03.2010

Garten aufpeppen, mal wieder richtig schön tanzen oder doch lieber shoppen? Wir haben für Sie die drei NP-Tipps fürs Wochenende zusammengestellt.

24.03.2010

Der niedersächsische Verkehrsminister Jörge Bode (FDP) hat vor einem Verkehrsinfarkt auf der unfallträchtigen Autobahn 2 gewarnt. Die häufig verstopfte Ost-West-Achse müsse bis 2025 durch Ausbau auf acht Fahrspuren oder Neubau von Parallelstrecken entlastet werden.

23.03.2010
Anzeige