Navigation:
Gericht

Tötungsdelikt im Zooviertel: Haftbefehl erlassen

Der Tatverdächtige, den die Polizei am Dienstagmorgen in Langenhagen festgenommen hatte, wurde heute Mittag dem Richter vorgeführt. Gegen den 27-Jährigen ist laut Staatsanwaltschaft der Haftbefehl erlassen worden.

Hannover. Er bleibt nun weiterhin in Untersuchungshaft. Bisher hat er sich noch nicht zu den Vorwürfen geäußert. Er steht im Verdacht, am 4. Mai eine 49-Jährige in ihrer Wohnung an der Mars-La-Tour-Straße (Zooviertel) getötet zu haben. Das Opfer und der junge Mann hätten sich privat gekannt, sagte die Staatsanwältin. Das Amtsgericht erließ Haftbefehl wegen des Verdachts auf Totschlag.

Nach bisherigen Erkenntnissen war die Frau am vergangenen Dienstag nicht bei ihrer Arbeitsstelle erschienen - ihre Kollegen alarmierten daraufhin die Polizei. Die Beamten fanden die 49 Jahre alte Frau gegen 11.30 Uhr leblos in ihrer Wohnung auf. Ein Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. Erst eine Obduktion am Dienstagabend brachte Gewissheit über die Todesursache. Demnach kam das Opfer durch Fremdeinwirkung ums Leben.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok