Navigation:

Soll das Schützenfest modernisieren: Klaus Timaeus.© Decker

Neuer Geschäftsführer

Timaeus soll Hannovers Schützenfest retten

Der städtische Eventmanager Klaus Timaeus soll das Schützenfest modernisieren – als dessen neuer Geschäftsführer.

HANNOVER. Mit der Erfahrung des dienstältesten Rathausmitarbeiters will OB Stephan Weil die Krise des Schützenfestes meistern: In seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Vereins Hannoversches Schützenfest bestellte der OB gestern Klaus Timaeus zum Geschäftsführer beim Verein Hannoversches Schützenfest. Er löst Frank Schaffert ab, der erst im vergangenen Jahr zum Geschäftsführer ernannt worden war. Schaffert ist nun ausschließlich Leiter des städtischen Fundbüros.

Der 65-jährige Klaus Timaeus, seit 51 Jahren bei der Stadt angestellt und heute Leiter des Büros des Oberbürgermeisters und Chef des Sport- und Eventmanagements, soll dem Schützenfest neues Leben einhauchen. Denn seit Jahren leidet die Traditionsveranstaltung unter Besucherschwund. In diesem Sommer kamen – wohl auch bedingt durch heißes Wetter und Fußball-WM – nur noch rund 1,5 Millionen Besucher. Zu besten Zeiten hatte das Schützenfest eine Million Besucher mehr. „Das ist eine gute Lösung. Sie zeigt, dass dem Oberbürgermeister etwas an dem Schützenfest liegt. Herr Timaeus hat direkten Zugang zu Stephan Weil“, sagte Schützenpräsident Paul-Eric Stolle.

Klaus Timaeus sprach gestern von einer „Herausforderung, auf die ich mich freue. Das Schützenfest ist die Arbeit wert, es gehört wieder in die Mitte der Stadtgesellschaft.“ Ab sofort werde er sich intensiv mit den Schützen über eine Neuausrichtung austauschen. Ideen oder gar ein Konzept für das vom 1. bis 10. Juli 2011 stattfindende 482. Fest wolle er aber erst im Fe­bruar 2011 präsentieren.

Klaus Timaeus’ Arbeitsvertrag bei der Stadt läuft nur noch bis zum 31. März 2011: „Den kann ich verlängern. Mein Engagement für das Schützenfest ist unbefristet.“ voi


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok