Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Terrier aus Dachrinne gerettet
Hannover Meine Stadt Terrier aus Dachrinne gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:36 12.05.2015
SCHWINDELFREI:Ein Terrier war in Kleefeld im fünften Stock aus dem Fenster geklettert. Die Feuerwehr rettete ihn per Drehleiter. Quelle: Kai Zaengel
Anzeige
Hannover

Die Einsatzkräfte retteten den Terrierrüden mit einer Drehleiter aus seiner luftigen Lage in etwa zwölf Metern Höhe.

Foto: Zaengel

Der Hund war wohl durch ein offenes Dachfenster geklettert - wie er dies erreichen konnte, bleibt ungeklärt, da die Besitzer nicht zu Hause waren. Bei seinem etwa halbstündigen Aufenthalt in der Dachrinne blieb der Terrier unverletzt: „Dem Hund geht es gut“, versicherte Feuerwehrsprecher Jan Feichtenschlager. Die Einsatzkräfte gaben ihn bei den Nachbarn in Obhut.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige