Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Tempo 40 in Hannover?
Hannover Meine Stadt Tempo 40 in Hannover?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:49 03.05.2010
Tempo 40 in Hannover? In der Stadt wird die Geschwindigkeitsbegrenzung diskutiert. Quelle: Heusel
Anzeige

VON M. CVJETKOVIC, M. KRISCHE UND A. RUST

HANNOVER. Der umstrittene Entwurf der Verwaltung zum Lärmaktionsplan liegt ab 14. Mai öffentlich in der Bauverwaltung aus. CDU und FDP im Rat haben dazu aufgerufen, massiv Widerspruch einzulegen.

Laut Stadtsprecher Dennis Dix haben Hannoveraner einen Monat lang die Chance, ihre Einwände und Anregungen rund um das geplante Tempolimit vorzubringen. Die Verwaltung überlegt, unter anderem auf vielbefahrenen Straßen (etwa Vahrenwalder Straße, Podbielskistraße und Ferdinand-Wallbrecht-Straße) nachts zwischen 22 und sechs Uhr das Tempo auf 40 Kilometer pro Stunde zu drosseln. So soll der Lärm reduziert werden. Zurzeit sind laut Stadtverwaltung 4247 Anwohner in den Nachtstunden von Lärm über 60 Dezibel betroffen. Wird der Plan umgesetzt, könnten bis zu 1400 Betroffene entlastet werden.

In der Öffentlichkeit formiert sich aber auch Widerstand: Während FDP-Fraktionschef Wilfried Engelke das geplante Tempolimit als „unerträgliche rot-grüne Marotte“ geißelt, sieht Christine Rettig von ADAC eine klare Bevorzugung des öffentlichen Nahverkehrs. „Hallo Taxi“-Chef Wolfgang Pettau fürchtet, dass die „Attraktivität“ seiner Branche verloren gehen könnte. Aber es gibt auch Befürworter: Andrea Lüdemann (51) arbeitet in der Gaststätte „Zum Gärbottich“ an der Hildesheimer Straße und hat den Verkehr im Blick – oder im Ohr: „Teilweise gehts hier zu wie auf einer Rennstrecke.“

Stimmen Sie dazu auch ab bei unserer Frage des Tages.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Thomas Godoj in Hannover: Im Musikzentrum stellt der 32-jährige Ex--DSDS-Superstar nächste Woche sein Album „Richtung G“ vor. Die Neue Presse sprach mit ihm.

03.05.2010

8889 Raser sind der Polizei in Niedersachsen innerhalb einer Woche ins Netz gegangen.

03.05.2010

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA wird ab 2012 entweder in Berlin oder in Leipzig stattfinden.

03.05.2010
Anzeige