Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Technische Störung: Ricklinger Freibad derzeit geschlossen
Hannover Meine Stadt Technische Störung: Ricklinger Freibad derzeit geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 31.07.2018
Das Ricklinger Freibad ist derzeit gesperrt. Quelle: Franson
Hannover

Bereits um halb zehn am Motagvormittag bemerkten die ersten Schwimmer einen grünlichen Stich des Wassers im Ricklinger Bad. Keine fünf Stunden später erfolgte die Sperrung.

Claudia Bickel vom Betreiberverein SV Aegir 09 erklärte: „Die Chlorwerte stimmten nicht mehr. Das Wasser ist gekippt.“ Zum Zeitpunkt der Sperrung sei das Bad bereits sehr voll gewesen und die Besucher waren dementsprechend bedient.

Ausgerechnet in diesen Tagen, wo die Temperaturen regelmäßig über die 30 Grad-marke liegen, wiegt so ein Badeverbot doppelt schwer. Am Dienstag blieb das Bad den ganzen Tag komplett geschlossen. Das Wasser werde nun gefiltert. Komplett abgelassen werden, müsse es aber nicht, sagte Bickel. Sie zeigte sich zuversichtlich, dass es gelingen würde, am Mittwoch wieder zu öffnen.

Auch im großen Siebenmeterteich der Ricklinger Kiesteiche gilt derzeit Badeverbot. Durch die Hitzewelle hat dort die Konzentration der Blaualgen stark zugenommen.

Timo Gilgen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!