Navigation:
Polizei

Tatverdächtiger nach räuberischem Diebstahl festgenommen

Am Dienstagnachmittag, gegen 16 Uhr, hat ein 19 Jahre alter Mann eine in einem Supermarkt an der Rundestraße entwendete Flasche Wodka mit einem Messer verteidigt.

Hannover. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte der im Markt anwesende Ladendetektiv (61 Jahre alt) den 19-Jährigen beim Diebstahl einer Flasche Wodka beobachtet und diesen auf seine Tat angesprochen. Der Täter griff daraufhin völlig unvermittelt den Detektiv sowie einen weiteren, hinzu geeilten Sicherheitsmitarbeiter (50 Jahre) mit einem Messer an, um seine Beute zu verteidigen. Die beiden Mitarbeiter konnten den Heranwachsenden überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Der 19-Jährige wurde später nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Er muss sich nun wegen schweren, räuberischen Diebstahls verantworten.

Von ots


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Kann Deutschland den ESC in Lissabon gewinnen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok