Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Sudanesen geben Flüchtlingscamp am Weißekreuzplatz auf
Hannover Meine Stadt Sudanesen geben Flüchtlingscamp am Weißekreuzplatz auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 28.07.2015
Flüchtlinge am Weißekreuzplatz in Hannover. Quelle: Schaarschmidt
Anzeige

Das soll Ende August passieren. Die politische Arbeit allerdings wollen sie weiter fortführen. Einen genauen Termin wollten sie noch nicht nennen. Ab 25. August beginnt eine Übergangszeit zum Aufbau einer Organisation. Aber das Camp werde auf jeden Fall noch in diesem Jahr aufgelöst, so Sprecher Maissara Saeed.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für einen Schülerstreich mit bösen Folgen muss ein Jugendlicher kein Schmerzensgeld an seinen ehemaligen Mitschüler zahlen. Das entschied das Amtsgericht Hannover am Dienstag.

28.07.2015

Vor zwei Jahren wurde der mächtige Hells-Angels-Chef Frank Hanebuth auf Mallorca festgenommen. Gegen 60 000 Euro Kaution ist er jetzt aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Spanien darf er allerdings nicht verlassen.

27.07.2015

Die Stadt Hannover unterstützt den Verkauf der Gilde-Brauerei an einen neuen Investor. Der Brauereibetreiber TCB sichert ein langfristiges Engagement zu.

27.07.2015
Anzeige