Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Studentenausbildung in Niedersachsen sehr effektiv
Hannover Meine Stadt Studentenausbildung in Niedersachsen sehr effektiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 25.05.2010
Studenten in einem Hörsaal. Mehr als ein Viertel aller Studenten in Deutschland schliesst das Studium nicht ab. Quelle: ap
Anzeige

Hannover. Während deutschlandweit nur 72,5 Prozent aller Studienanfänger die Hochschulausbildung erfolgreich abschließen, sind es in Niedersachsen fast 80 Prozent. Das geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Erhebung des Statistischen Bundesamtes hervor. Nur in Berlin ist die Erfolgsquote mit 82,4 Prozent noch höher. Schlusslichter sind Nordrhein-Westfalen (64,7) und das Saarland (63,7 Prozent). Bremen landet mit 69,9 Prozent im hinteren Mittelfeld. Die Erfolgsquote zeige, wie effektiv deutsche Hochschulen in der Ausbildung ihrer Studierenden sind, heißt es in einer Mitteilung des Statistischen Bundesamtes.

Überdurchschnittlich effektiv sind die niedersächsischen Hochschulen nach der Erhebung auch bei der Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Die Statistiker legen für diese Bewertung die sogenannte Promotionsquote zugrunde, welche die Anzahl der Promotionen je Professor und Jahr misst. Diese beträgt im Bundesdurchschnitt 0,88. In Niedersachsen liegt sie bei 1,0. Nur in Baden-Württemberg (1,03) und Bayern (1,02) führen die Professoren im Schnitt pro Jahr noch geringfügig mehr Nachwuchswissenschaftler zum Doktortitel. Am Ende rangieren hier Thüringen (0,61) und Schleswig-Holstein (0,60). Unberücksichtigt geblieben sind bei der Berechnung der Quote die Promotionen in Humanmedizin und Gesundheitswissenschaften, weil einige Bundesländer diese Fächergruppe nicht anbieten. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frankreich behielt den Eiffelturm, Belgien das Atomium. Zehn Jahre nach der ersten Weltausstellung hierzulande kann ein Rundgang über das Expo-Gelände in Hannover viele Überraschungen bergen - ein echtes Wahrzeichen sucht man vergeblich.

25.05.2010

Pflanzen, Dekorationsideen und orientalische Köstlichkeiten lockten etwa 25.000 Besucher am Wochenende zum Gartenfestival nach Herrenhausen.

24.05.2010

Das frühlingshafte Pfingstwetter hat dem Zoo Hannover an allen Tagen einen großen Besucheransturm beschert. Vor allem die neue Kanada-Landschaft „Yukon Bay“ lockte.

24.05.2010
Anzeige