Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Studenten protestieren als Leichen gegen Bildungspolitik
Hannover Meine Stadt Studenten protestieren als Leichen gegen Bildungspolitik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 30.11.2009
Studenten spielen am Kröpcke Leichen, um gegen die Bildungspolitik zu protestieren. Quelle: Behr
Anzeige

Hannover. „Tatort Bologna. Opferzahl steigt“ war auf einem Spruchband zu lesen. Mit dieser Art des Protestes hat die etwa 15-köpfige Gruppe das deutsche Bildungssystem mit Bachelor- und Masterstudiengang angeprangert, das aus ihrer Sicht zu verschult ist. Im italienischen Bologna hatten sich 1999 die 29 europäischen Bildungsminister darauf verständigt, bis 2010 ein einheitliches europäisches Hochschulwesen zu schaffen. Die Aktion wurde von der Polizei gegen 14.50 Uhr unterbunden, gegen die Gruppe wird nun wegen des Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz ermittelt. Die Frage ist, ob der Protest hatte angemeldet werden müssen.

voi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein drei Jahre alter Junge hat durch Zündeln mit einem Feuerzeug ein Kinderbett in Brand gesetzt und einen Wohnungsbrand verursacht. Es ist ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro entstanden.

30.11.2009

Ein Fehler an einem elektronischen Gerät hat am Wochenende das Feuer in einer Werkstatthalle in Hannover ausgelöst. Die Polizei schließt nach eigenen Angaben vom Montag eine Brandstiftung aus.

30.11.2009

Die Veranstalter der umstrittenen Ausstellung „Echte Körper“ wollen Schadensersatzklage gegen die Region Hannover einreichen.

30.11.2009
Anzeige