Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Streit in Burgdorf: 36-Jähriger sticht Gegner nieder
Hannover Meine Stadt Streit in Burgdorf: 36-Jähriger sticht Gegner nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 20.12.2009
Anzeige

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, waren die beiden Männer am Samstag in einer Gaststätte im Stadtteil Burgdorf in Streit geraten. Zunächst stritten die beiden nur verbal. Doch dann gingen sich vor die Tür und lieferten sich einen Kampf, bei dem der 36-Jährige schließlich ein Messer zog und auf seinen Gegner einstach.

Das Opfer wurde mit Stichverletzungen am Oberkörper in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter flüchtete zunächst, wurde aber später zu Hause festgenommen. Er gestand die Tat und wurde nach seiner Vernehmung wieder entlassen. ddp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 40 Zentimeter dicke Schneedecke und das kalte Winterwetter haben am Wochenende viele Urlauber in den Harz gelockt.

20.12.2009

Der unter Druck geratene Autozulieferer Continental hat sich nach langwierigen Verhandlungen mit den Banken auf ein Finanzierungspaket in Milliardenhöhe geeinigt.

19.12.2009

Starker Schneefall und glatte Straßen haben zu einer Reihe von Unfällen in Niedersachsen geführt, ein Mensch wurde lebensgefährlich verletzt.

19.12.2009
Anzeige