Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Streik in Hannover: Messe und MHH mit Pendelverkehr
Hannover Meine Stadt Streik in Hannover: Messe und MHH mit Pendelverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 20.04.2016
Anzeige
Hannover

Mit angemieteten Bussen sollen sie im 30-Minuten-Takt von verschiedenen Haltestellen in der Stadt zur Messe fahren können. Die Stationen sollen rechtzeitig auf der Messehomepage bekannt gegeben werden. Auch vom Hauptbahnhof gebe es eine Verbindung zum Veranstaltungsgelände, hieß es. Hintergrund ist, dass die Gewerkschaften am Dienstag auch das Hannoversche Verkehrsunternehmen Üstra bestreiken wollen. Sämtliche Busse und Stadtbahnen sollen im Depot bleiben.

Davon ist auch die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) betroffen. Dort soll es am Dienstag ebenfalls einen kostenlosen Pendelverkehr mit eigenen Bussen zwischen der S-Bahn-Station Karl-Wiechert-Allee und dem Campus geben. Die CDU-Fraktion im Landtag äußerte sich empört über die Streikpläne der Gewerkschaften. Das zu erwartende Verkehrschaos bedeute einen schweren Schlag für den Wirtschafts- und Messestandort Hannover. S-Bahnen fahren zwar. Allerdings saniert die Deutsche Bahn während der Messewoche die Schnellfahrtstrecke zwischen Hannover und Kassel. Auch davon sind viele Besucher betroffen.

Alles weitere zum Streik HIER

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige