Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Strafbefehl gegen Altin Lala
Hannover Meine Stadt Strafbefehl gegen Altin Lala
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 15.10.2017
Altin Lala  Quelle: Surrey
Anzeige
Hannover

 Von 2013 bis 2016 verkauften die Hamelner Schützen Sachkundenachweise, die für den Erwerb einer behördlichen Waffenbesitzkarte notwendig sind. Dabei flossen Summen zwischen 690 und 1561 Euro pro Fall.

Auch Lala soll für rund 300 Euro Sachkundenachweise erworben haben – oh­ne vorher entsprechende Prü­fungen abgelegt zu ha­ben. Er erhielt nun einen Strafbefehl und soll 22 800 Euro zahlen. Tatvorwurf: Be­stechung. Der 41-Jährige wä­re damit vorbestraft. Sein Anwalt Fritz Willig will das Schlimmste abwenden: „Ich strebe eine Einstellung des Verfahrens an. Oder zumindest eine geringere Geldstrafe, die geforderte Summe ist zu hoch.“ Doch Willig, ehemaliger 96-Präsident, weiß auch, dass Lala nicht einfach so davonkommen wird: „Ein Freispruch ist da sicher nicht drin.“

Die Schuld sieht der An­walt beim Schützenverein. Lala sei für dessen Zwecke missbraucht worden. Ohne sein Wissen habe man mit dem Ex-96-Profi geworben. Dabei sei er nur über Freunde dort hineingerutscht. Eine Waffenbesitzkarte habe er sich trotz des Sachkundenachweises nie ausstellen lassen: „Dementsprechend ist er auch nie in den Besitz von Waffen gelangt“, versicherte sein Anwalt. Mit einer Waffenbesitzkarte wäre es dem 41-Jährigen möglich ge­wesen, sich eine großkalibrige Waffe zuzulegen. Lala wollte sich am Mittwoch gegenüber der NP nicht zu den Vorwürfen äußern.

Der Vorsitzende des Ha­melner Schützenvereins, Vincenzo B., war im Juli vom Landgericht Hannover zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Grund: Be­stechlichkeit. Zudem wurden zwei weitere Mitglieder des Vereins zu Bewährungsstrafen verurteilt. Auch Lala muss jetzt mit einer Verhandlung rechnen.

Von Mandy Sarti

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige