Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Standesamt Hannover öffnet extra am Sonntag
Hannover Meine Stadt Standesamt Hannover öffnet extra am Sonntag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 28.07.2017
Anzeige
Hannover

Zwei Paare ließen am 1. August 2001 die bundesweit erste gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft eintragen. Diese beiden Paare, ein lesbisches und ein schwules Paar, werden nun auch am 1. Oktober um 15 Uhr die ersten sein, die standesamtlich heiraten. Dabei handelt es sich um eine gesonderte Absprache zwischen den Paaren und dem Standesamt. Mit diesen beiden Trauungen am ersten möglichen Tag soll die Besonderheit und die Bedeutung der neuen gesetzlichen Regelung hervorgehoben werden.

„Viele gleichgeschlechtliche Paare haben lange darauf warten müssen, in Deutschland die Ehe schließen zu können. Heute freuen wir uns mit diesen Paaren und bringen diese Freude auch dadurch zum Ausdruck, dass wir die ersten beiden Trauungen direkt am Tag des Inkrafttretens des neuen Gesetzes ermöglichen“, erklärt hierzu der Ordnungsdezernent der Landeshauptstadt Hannover, Axel von der Ohe.

In Hannover waren am 31. Dezember 2016 1.671 Menschen gemeldet, die in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben. Das Standesamt Hannover wird mit einer kurzfristigen personellen Verstärkung versuchen, eine möglicherweise gesteigerte Nachfrage aufzufangen. Für den 2. Oktober werden insgesamt 28 außerplanmäßige Termine für die Umwandlung der Lebenspartnerschaft beziehungsweise für die erstmalige Begründung gleichgeschlechtlicher Ehen anbieten. Normalerweise finden auch montags keine Trauungen statt.

Ein kleines Aber gibt es allerdings: Diese Informationen sind derzeit – insbesondere bezüglich der Umwandlung bestehender Lebenspartnerschaften – noch nicht verbindlich, weil bislang noch keine weitergehenden Ausführungsbestimmungen vorliegen. Das sollte bis dahin aber hoffentlich geregelt sein.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige