Navigation:
Der Unfallort der Stadtbahn wird genau untersucht.

Der Unfallort der Stadtbahn wird genau untersucht.© Elsner / NP

Hannover

Stadtbahn-Unfall: 23-Jähriger schwer am Kopf verletzt

Schwere Kopfverletzungen: Ein junger Mann (23) ist am Sonnabend gegen 4.20 Uhr im Bereich Braunschweiger Platz von einer Stadtbahn angefahren worden. Es besteht keine Lebensgefahr.

Hannover. Laut Üstra hatte der Mann zwischen den Gleisen in der Nähe der der Rampe zur U-Bahn-Station Braunschweiger Platz gelegen. Trotz Notbremsung der Bahn kam es zum Zusammenstoß, bei dem der 23-Jährige am Kopf getroffen wurde. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ob das Opfer alkoholisiert war oder warum er sich im Gleisbett aufhielt, ist unklar.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Ein Terroralarm nach dem nächsten: Meiden Sie Großveranstaltungen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok