Navigation:

 
 © xxx

Schulstart

Stadt und Polizei wollen Eltern-Taxis ausbremsen

Donnerstag beginnt für die Schüler wieder der Ernst des Lebens, und zum Wochenende kommen regionsweit rund 11 000 Erstklässler hinzu. In der Stadt sind es genau 4672 Kinder, die sich dann erstmals auf den manchmal nicht ganz so sicheren Schulweg machen müssen.

Hannover.  Gerade zum Schulstart, wenn die Unsicherheiten im wenig vertrauten Verkehr am größten sind, wollen Stadt und Polizei ihre Kon­trollen insbesondere an Grundschulen verstärken.

Die Zahl der Verkehrsunfälle mit Kindern ist im vergangenen Jahr gestiegen. „Kinder werden aufgrund ihrer geringen Körpergröße schlechter wahrgenommen“, so Polizeipräsident Volker Kluwe, „gleichzeitig sind sie auch nicht so mit den Verkehrsregeln vertraut wie Erwachsene und lassen sich leichter ablenken.“ Die Polizei appelliert daher an alle Autofahrer, aufmerksam und rücksichtsvoller zu fahren.

Appelle allein nützen jedoch nicht viel, daher werden die Kon­trollen verstärkt, auch durch den Verkehrsaußendienst der Stadt. Dessen Mitarbeiter werden morgens und zum Schulschluss verstärkt an Grundschulen auf Parksünder achten.

Das betrifft auch die sogenannten Elterntaxis, die vor den Schulen oft chaotische Zustände verursachen. Vor der Albert-Schweitzer-Grundschule in der Liepmannstraße (Limmer) starten Stadt und Polizei deshalb jetzt ein Pilotprojekt: Temporäre Straßensperrungen, aber auch extra eingerichtete, zeitlich befristete Haltestellen sollen die Elterntaxis ausbremsen. „Wir werden nun gu­cken, ob das sinnvoll ist“, so Stadtsprecher Udo Möller. Laut Polizei soll noch in diesem Jahr entschieden werden, ob die Maßnahme auf andere Schulen ausgeweitet werden kann.

Von Andreas Krasselt

Hannover, Liepmannstraße

Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Soll vermeintlich hässlichen Betonbauten der Denkmalschutz verwehrt werden?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok