Navigation:
WAS LIEGT HIRE IM BODEN? Auchdie Spielplätze Edwin-Oppler-Wegund Schaufelder Straße werdenuntersucht.

WAS LIEGT HIRE IM BODEN? Auch die Spielplätze Edwin-Oppler-Weg und Schaufelder Straße werden untersucht.© Insa Catherine Hagemann

|
Sicherheit

Stadt Hannover untersucht Spielplätze

90 Spielplätze in Hannover sind möglicherweise mit chemischen Rückständen belastet (NP berichtete) auf neun davon sollen noch in diesem Jahr Bodenproben für genauere Untersuchungen genommen werden.

Hannover. Für 20 Flächen wühlen sich die Experten gerade durch alte Akten. Die so genannte „historische Recherche“ soll klären, ob die Spielplätze beispielsweise auf alten Trümmer- oder Gewerbeflächen liegen.

Die Stadt will mit Schildern auf die Arbeiten hinweisen - gesperrt werden müsse der unmittelbare Bereich, in dem Boden entnommen wird.

Untersucht werden sollen bis zum Jahresende die Spielplätze: Ahrbergstraße/Haspelmathstraße (Linden-Süd), Am Brückenhaus/Leineinsel (Döhren), Asternstraße-Nord (Nordstadt), Behnsenstraße-West (Linden Süd), Edwin-Oppler-Weg (Nordstadt), Emscher Weg/Stiller Winkel (Misburg-Nord), Kambriumweg (Davenstedt), Rehbockstraße/Schaufelder Straße (Nordstadt), Senior-Blumenberg-Gang (Mitte).

Die Ergebnisse der Untersuchungen werden im kommenden Jahr vorliegen. Die Öffentlichkeit solle darüber informiert werden, kündigte die Stadt gestern an.

Dann müsse im Einzelfall entschieden werden, ob es nötig ist, Boden auszutauschen, oder möglicherweise belastete Stellen so zu sichern, dass Schadstoffe sich nicht ausbreiten können.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok