Navigation:

© Jansen/dpa

Blaulicht

Sprengstoffverdacht am Hauptbahnhof Hannover aufgehoben

Am Hauptbahnhof Hannover wurde heute ein herrenloser Koffer gefunden. Nach einem anfänglichen Sprengstoffverdacht hat sich inzwischen die Besitzerin gefunden.

Hannover. Gegen 11 Uhrhat ein Lokführer am Ende von Gleis 12 des Hauptbahnhofs Hannover einen herrenlosen Koffer entdeckt.Die Bundespolizei veranlasste auf der Suche nach dem Besitzer des Gepäckstücks Durchsagen im Bahnhof. Auch im letzten ICE, der Gleis 12 verlassen hatte, wurde nach möglichen Eigentümern gefahndet. Da der schwarze Trolley zuerst niemandem zugeordnet werden konnte, hat die Bundespolizei begonnen, den Bereich des Bahnhofs von Gleis neun bis 14 zu sperren. Die Delaborierer der Bundespolizei vom Flughafen Hannover wurden zum Bahnhof geschickt.   Kurz darauf meldete sich eine Frau aus einem Zug in Hamm, die ihren Koffer vermisste. Sie war mit einer Frauenreisegruppe unterwegs. Die Röntgenmaßnahmen der Entschärfer ergaben, dass sich in dem Gepäckstück kein Sprengstoff, dafür aber sechs Flaschen Sekt und eine Flasche Alkohol befanden. Die Sperrung am Bahnhof ist inzwischen wieder aufgehoben.

Britta Mahrholz


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok