Navigation:
Blick auf den Erweiterungsbau des Sprengel Museums.

Blick auf den Erweiterungsbau des Sprengel Museums.© Holger Hollemann

Museen

Sprengel Museum eröffnet Millionenanbau

Das Sprengel Museum Hannover eröffnet in dieser Woche seinen knapp 36 Millionen teuren Anbau. Damit vergrößert sich die Ausstellungsfläche um knapp ein Drittel auf mehr als 17 000 Quadratmeter.

Hannover. Das Haus am Maschsee beherbergt eine der bundesweit wichtigsten Sammlungen von Kunst der Klassischen Moderne. Zunächst können die eigenen Meisterwerke aber aus klimatischen Gründen noch nicht im Neubau gezeigt werden. Deshalb wurden Künstler eingeladen, jeweils einen Raum zu gestalten und dabei den Dialog mit der Architektur zu suchen. Zur Eröffnung dieser Schau mit dem Titel "Zehn Räume, drei Loggien und ein Saal" wird am Freitagabend auch Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) erwartet.

 In der Vergangenheit war das ambitionierte Bauprojekt unter anderem wegen Kostensteigerungen in die Kritik geraten. Die Stadt Hannover trägt 14,1 Millionen Euro der Gesamtsumme, 11,6 Millionen Euro stammen aus EU-Fördermitteln, jeweils fünf Millionen Euro finanzieren das Land Niedersachsen beziehungsweise Sponsoren. Am Eröffnungswochenende sind bei freiem Eintritt Führungen, Podiumsgespräche, Musik und ein Kunstfest geplant, wie das Museum mitteilte.

 Von Samstag an präsentiert das Sprengel Museum zudem im Altbau die Ausstellung "Unsere Sammler, unsere Stifter". Zu sehen sind unter anderem Werke von Pablo Picasso, Kurt Schwitters und Max Ernst bis hin zu Gemälden von Gerhard Richter und Ilya Kabakov.

dpa


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok