Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Sprengel Museum eröffnet Millionenanbau
Hannover Meine Stadt Sprengel Museum eröffnet Millionenanbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 17.09.2015
Blick auf den Erweiterungsbau des Sprengel Museums. Quelle: Holger Hollemann
Anzeige
Hannover

Das Haus am Maschsee beherbergt eine der bundesweit wichtigsten Sammlungen von Kunst der Klassischen Moderne. Zunächst können die eigenen Meisterwerke aber aus klimatischen Gründen noch nicht im Neubau gezeigt werden. Deshalb wurden Künstler eingeladen, jeweils einen Raum zu gestalten und dabei den Dialog mit der Architektur zu suchen. Zur Eröffnung dieser Schau mit dem Titel "Zehn Räume, drei Loggien und ein Saal" wird am Freitagabend auch Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) erwartet.

Foto: Frank Wilde

 In der Vergangenheit war das ambitionierte Bauprojekt unter anderem wegen Kostensteigerungen in die Kritik geraten. Die Stadt Hannover trägt 14,1 Millionen Euro der Gesamtsumme, 11,6 Millionen Euro stammen aus EU-Fördermitteln, jeweils fünf Millionen Euro finanzieren das Land Niedersachsen beziehungsweise Sponsoren. Am Eröffnungswochenende sind bei freiem Eintritt Führungen, Podiumsgespräche, Musik und ein Kunstfest geplant, wie das Museum mitteilte.

 Von Samstag an präsentiert das Sprengel Museum zudem im Altbau die Ausstellung "Unsere Sammler, unsere Stifter". Zu sehen sind unter anderem Werke von Pablo Picasso, Kurt Schwitters und Max Ernst bis hin zu Gemälden von Gerhard Richter und Ilya Kabakov.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige