Navigation:
Artem Ghazarian und Viktoria Gnatiuk räkeln sich auf und in einer überdimensionierten Wasserschüssel.

Artem Ghazarian und
Viktoria Gnatiuk räkeln sich auf
 und in einer überdimensionierten
 Wasserschüssel.© Maike Lobback (Team zur Nieden)

|
Hannover

Spitzenmäßiges Feuerwerk der Turnkunst

Das Feuerwerk der Turnkunst hat nicht zu viel versprochen: Es war ein spektakulärer Auftritt in der Tui-Arena.

Hannover. Imagine. Denken. Glauben. Sich einbilden, schlägt das Online-Übersetzungsprogramm vor. Mit einem Ausrufezeichen dahinter bedeutet das englische Wort sogar einen kleinen Satz: Stell dir vor!

Mit Imagine ist die 29. Tournee des Feuerwerks der Turnkunst überschrieben, die in 20 Städten und allen großen Hallen Deutschlands Halt macht. Ob sich Keyboarder Jonas Fritsch und Sänger Rick Jurthe aus Hannover vor einem Jahr vorstellen konnten, in der Münchner Olympiahalle vor 15 000 Menschen zu spielen? „Niemals im Leben“, sagt der 27-jährige Fritsch. Gemeinsam sind die Freunde „Foxos“, die Indie- und Popformation spielte 2015 im „Kokolores“ in Künzelsau und im „Das Haus“ in Landau. In Hannover war das Duo im „Ballhof Café“, nun haben sie es in die dreimal fast ausverkaufte Tui-Arena geschafft. „Ein irrer Traum“, findet Rick, „gerade heute vorm Auftritt in der Heimat konnte ich unser Glück kaum fassen.“ „Foxos“ begleitet die Artisten aus Finnland, Russland, Vietnam und China. Produktionsleiter Wolfram Wehr-Reinhold sagt: „Foxos gehören jetzt schon zu den Gewinnern dieses Feuerwerkes. Die sind unfassbar gut.“

So wie Diana Babalola aus Hannover. Bei der NP-Sportgala 2015 entdeckt, singt die 23-jährige dunkelhäutige Schönheit den Tournee-Song „Enjoy your Rhythm“. In schwarzer Lederhose, mit Glitzer-Top. Barfuß. Auf einem vier Meter hohen Würfel stehend. Am Silvestertag in ihrer Heimatstadt vor 9500 Zuschauern. „Meine Mama ist da, alle Freundinnen. Ich muss vorher Atemübungen machen, um runterzukommen. In dieser Halle in deiner Stadt singen zu dürfen, ist das Größte“, sagte sie vorher. Und sie machte es gut. Richtig gut.

So wie Felice Aguilar, die Tochter von Feuerwerk-Regisseurin Heidi Aguilar. „Vor 15 Jahren hatte ich hier meinen ersten Auftritt“, erzählt die 1,55 Meter kleine Power-Frau, die in Berlin lebt. Da war sie zehn. Als 25-Jährige hat Felice eine Hauptrolle in der Show, gleich am Anfang. „Natürlich bin ich hier nervöser als anderswo. Es ist und bleibt doch mein Hannover.“ Sie präsentierte ihre Equilibristik-Nummer gut. Wie eine Ballerina. Richtig gut.

So wie das Duo Piti, deren Stern durch den Sieg bei „Got to dance“ auf Pro7 rasant aufstieg. „Das fühlt sich hier einfach nur gut an“, sagt Pierre Büchner. Mit Timo Gödeke turnte der 22-Jährige anmutig, kraftvoll und souverän, die Masse jubelte. Pierres Aufgeregtheit ist allerdings noch steigerbar: „Sonnabend kommt Papa. Da zählt es.“ Ralf Büchner war 1991 Sensations-Weltmeister am Reck und viele Jahre Bestandteil dieses Feuerwerkes. Wie der Vater, so der Sohn.

„Fantastisch, jede Nummer auf höchstem Niveau“, lobte Oberbürgermeister Stefan Schostok (51) die Hannover-Premiere, er war mit seiner Mutter Vera (74) da.

Wer noch Lust auf drei Stunden Imagine hat, es gibt für die beiden letzten Hannover-Vorstellungen heute um 14 und 19 Uhr noch Restkarten. Die Tageskassen an der Tui-Arena öffnen jeweils eineinhalb Stunden vor Showstart.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Ein Terroralarm nach dem nächsten: Meiden Sie Großveranstaltungen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok