Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Sperrung wegen Bauarbeiten in der Haltestelle Marienstraße
Hannover Meine Stadt Sperrung wegen Bauarbeiten in der Haltestelle Marienstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 21.06.2017
KREUZUNG: An der Haltestelle Marienstraße muss gebaut werden. Quelle: Behrens
Anzeige
Hannover

Die Bauarbeiten beginnen am 26. Juni in der Sallstraße etwa auf Höhe des Henriettenstifts. In Richtung Hauptbahnhof wird bis zum 7. Juli nur eine Spur befahrbar sein.

Am 16. August geht es dann in der Marienstraße in Richtung Braunschweiger Platz weiter. Auch dort muss die Straße etwa zwei Wochen lang auf eine Spur begrenzt werden.

Durch die Trockenlöschleitungseinspeisepunkten kann die Feuerwehr im Fall eines Brandes die Schläuche direkt in den Untergrundstationen anschließen. In jedem Abgang gibt es einen solchen Zugang. "Die werden jährlich vom TÜV geprüft, dabei wurde der Defekt festgestellt", erklärt Jens Hauschke von der zuständigen Infra. Unsicher sei die Haltestelle nun nicht, die Feuerwehr müsse nur eben jetzt die Schläuche die Treppe hinunter tragen, statt sie unten anschließen zu können.  

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige