Navigation:
Banken

Sparkasse macht Schluss mit 
kostenlosem Online-Konto

Null Euro für ein Online-Konto – das wird es bei der Sparkasse Hannover ab Juli nicht mehr geben. Aus „Gründen der Wirtschaftlichkeit“ und wegen „veränderten Kundenverhaltens“ ändert das Kreditinstitut seine Giromodelle.

Hannover. Sechs Millionen Euro Mehreinnahmen soll das bringen.

Kunden können wählen zwischen einem Pauschalangebot von sieben Euro monatlich oder der preiswerteren Variante für 3,50 Euro. Bei mehr als zehn Transaktionen kostet jede dann 35 Cent zusätzlich. Auch Kreditkartenmodelle werden reformiert – und ebenfalls teurer.

Das niedrige Zinsniveau macht der Sparkasse zu schaffen. Trotzdem bilanziert sie mehr Konten, mehr Einlagen und – wie gehabt – 25 Millionen Euro Gewinn.

Mehr dazu in der Mittwoch-Ausgabe der NP.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok