Navigation:
Kristina Leppert verlässt sich ganz auf die

Kristina Leppert verlässt sich ganz auf die

Übersinnliches

So bunt war die Esoterikmesse im HCC

Einmal im Jahr wird es übersinnlich im Congress Centrum – auf der Esoterikmesse senden nicht nur die Klangschalen ihre Schwingungen aus.

hannover.  Man ahnt ja, dass da mehr ist zwischen Himmel und Erde – und genau davon versammelte sich eine ganze Menge am Wochenende im Congress- Centrum (HCC). Richtig: Auf der Esoterikmesse. „Spiritualität & Heilen 2017“ lockte bei schönem Wetter immerhin noch etwa 1700 Interessierte, die sich an 45 Ständen beraten ließen – auch die NP schaute sich um.

„Gesundheitscoach“ Kristina Leppert aus Hemmingen bietet zwar Beratung an, verlässt sich dabei allerdings auf getreue Helfer. „Ich stehe mit Engeln in Kontakt“, verrät die 51-Jährige. Wer Probleme hätte, suche sie auf – und sie wiederum frage dann die Engel, was ihren Klienten am besten helfen würde. Eine durchaus kreative Arbeitsteilung, die auch ihr bereits geholfen habe, als sie selbst schwer krank war.

Eine Arbeitsteilung irdischerer Art bieten Peter Faster (52) und seine Frau Irmgard aus Mönchengladbach an. „Er ist der Wissenschaftler, ich die Humanenergetikerin“, erzählt die lebendige 70-Jährige, die ihre eigene Energie aus „bedingungsloser Liebe oder auch Schöpferkraft – wie Sie wollen“ zieht.

Hier fließt heute bei allen die Bio-Energetik, die aber in ihrer Ganzheitlichkeit mit Hilfe eines Bio-Reflexographen ermittelt werden kann. Biologe Peter Faster klärt auf: „Es geht um die Inkarnations-Aura, die jeder Mensch in sich trägt. Aber wenn ich mir die nicht bewusst mache, kann ich sie nicht ausleben.“ Im Klartext: Die Kreativität, die man in den anderen Leben vor diesem bereits in sich hatte, kann man wieder erwecken und natürlich auch in diesen Tagen nutzen. Dafür muss man eben nur seine Hand auf den Handscanner legen. Faster wertet die Ergebnisse aus. „Völlig ungefährlich“, erklärt er auf ein Stirnrunzeln und die entsprechende Frage. „Das ist ja ohne Strahlung.“ Aber nicht ohne Penunze, der Spaß kostet 45 Euro,. „Es muss ja auch was reinkommen“, sagt Irmgard Faster ganz realistisch. Und wünscht „viel Liebe“ für den Rest des Tages.

Zunächst lockt noch ein Blick in die fernere Zukunft, aber Hellseherin Karina winkt dem NP-Duo ab. Sie wusste offenbar schon vorher, dass man sich mit so manchen Erklärungen beim Aufschreiben etwas schwer tun würde. Danke, Karina!

Sehr entspannt wirkt Markus Gaul (48) aus Fulda, was kein Wunder ist. Der Klangkünstler präsentiert seine wirklich hübschen Klangschalen – aus Silizium. Warum das so gut für Körper und Geist ist, liegt natürlich auf der Hand. „Wir haben auch Silizium im Körper. Die Schwingungen der Klangschale finden die Resonanz im Körper, die kleinste Zelle schwingt mit.“

Schwungvoll verabschieden wir uns, gehen an der „Palmblattbibiothek“ zur „Blockadenlösung“ vorbei, schauen dem indianisch angehauchten Tänzer zu, bevor er zum „kraftvollen schamanischen Gruppen-Healing“ geht. Und überlegen mit Vortragsredner Cornelius van Lessen, ob „Burnout ein Virus“ sein könnte. Und wenn man es denn habe, ob dann die „Aktivierung meiner Selbstheilungskräfte“ helfen könne. Vielleicht ist da ja etwas zwischen Himmel und Erde – wir können ja einfach mal die Engel fragen.

Von petra rückerl


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok