Navigation:
Betrug

Seniorin verliert 38.000 Euro durch Enkeltrick

Am Dienstag Abend haben unbekannte Täterinnen mit dem sogenannten Enkeltrick bei einer 79-Jährigen an der Karlsruher Straße (Mittelfeld) 38 000 Euro erbeutet. Die Polizei sucht Zeugen.

Hannover. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte die Seniorin gegen 16.30 Uhr erstmals einen Anruf von einer Frau erhalten, die sich als ihre Enkelin ausgab und um 38.000 Euro für einen angeblichen Wohnungskauf bat. Nachdem die 79-Jährige das Geld zugesagt hatte, teilte die angebliche Enkelin ihr im Rahmen weiterer Telefongespräche mit, dass sie nicht persönlich vorbeikommen könne, sondern eine "Frau Weiß" schicken werde.

Gegen 17:40 Uhr rief die "Enkelin" erneut an, woraufhin die Dame - wie von der Anruferin gefordert - "Frau Weiß" an der Hauseigangstür ihr Erspartes übergab. Kurz darauf verlangte die Anruferin weitere 80 000 Euro sowie Goldschmuck und Sparbücher. Die zwischenzeitlich misstrauisch gewordene Dame kontaktierte daraufhin ihre Tochter, die schließlich die Polizei alarmierte.

Die Geldbotin "Frau Weiß" ist 1,50 Meter bis 1,60 Meter groß, 20 bis 25 Jahre alt und schlank. Sie hat dunkle, schulterlange Haare und ein südländisches Erscheinungsbild. Sie war mit einer Jeanshose, einem olivgrünen Parka mit schwarzen Armapplikationen und weißen Stoffschuhen bekleidet. Darüber hinaus hatte sie eine große, weiße Tasche sowie ein weißes Handy dabei. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok