Navigation:

HOCH HINAUS: Das Teleskopmastfahrzeug der Feuerwehr Hannover (Florian Hannover 50/32) steht heute am Spanischen Pavillon. Ein Brandermittler schaut sich an, was das Fahrzeug so kann.© Christian Elsner

EXPO-GELÄNDE

Schweres Gerät für Brandermittlungen am Spanischen Pavillon

Kriminalpolizei, Landeskriminalamt sowie das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung sind immer noch am Spanischen Pavillon auf dem Expo-Gelände, um die Ursache für das Feuer am 4. September zu ermitteln. Heute setzen Sie dazu sogar das Teleskopmastfahrzeug der Berufsfeuerwehr Hannover dazu ein.

Hannover. "Wir leisten dem LKA dort Amtshilfe", sagt Feuerwehrsprecher Andreas Hamann. "Nur so kommen die Brendermittler in den zweiten und dritten Stock des Gebäudes", fügt eine Sprecherin der Polizei hinzu. Das Fahrzeug kann seinen Mast auf bis zu 54 Meter ausfahren.

Die leeren Benzinkanister, die neben dem abgebrannten Spanischen Pavillon auf dem Expogelände gefunden wurden, haben übrigens nichts mit einer möglichen Brandstiftung zu tun (NP berichtete). „Die Kanister stammen von der Feuerwehr“, sagte Polizeisprecher Holger Hilgenberg: „Die hat damit ihre Gerätschaften betankt.“


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok