Navigation:

© Symbolfoto

Unglück

Schwerer Unfall auf A 7: 32-Jähriger in Lebensgefahr

Bei einem schweren Unfall am Donnerstagnachmittag auf der A 7 bei Großburgwedel erlitt ein 32-jähriger Mann lebensgefährliche Verletzungen.

Hannover. Der Mann war mit seinem Ford am Nachmittag auf der linken Spur in Richtung Norden unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam.

Der Wagen krachte in die Mittelleitplanke, wurde von dort nach rechts über alle drei Fahrspuren katapultiert. Auf dem Seitenstreifen überschlug sich der Wagen und kam auf den Rädern wieder zum Stehen.

Der Fahrer kam in einem Rettungswagen in eine Klinik. Vorsorglich war auch ein Rettungshubschrauber an der Unfallstelle gelandet. Aus diesem Grund war die Autobahn für zirka 20 Minuten in Richtung Norden voll gesperrt. Bis zur endgültigen Freigabe der Fahrbahn gegen 16:40 Uhr wurde der Verkehr zweispurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es entstand ein Rückstau von bis zu fünf Kilometern.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok