Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Schwerer Lkw-Unfall auf der A2 - Autobahn gesperrt
Hannover Meine Stadt Schwerer Lkw-Unfall auf der A2 - Autobahn gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 28.03.2017
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Der Unfall trug sich zwischen Herrenhausen und Garbsen zu. Bei der Kollision wurde laut Polizei einer der Fahrer leicht verletzt. Er ist offenbar in seinem Lkw eingeklemmt.

Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Die Einsatzkräfte haben die Unfallarbeiten aufgenommen.

Zunächst war die Autobahn gesperrt. Am Mittag wurde die Sperrung allerdings aufgehoben.

Auch auf der entgegengesetzten Fahrbahn, Dortmund Richtung Hannover, kam es etwa auf der gleichen Höhe zu einem Unfall. Auch hier war ein Lkw beteiligt.

srt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Beruf der Hebamme steckt seit Jahren in der Krise – auch in Hannover. Die Versicherungsprämien für die Geburtshelfer steigen radikal. Vor knapp zwei Jahren schloss zudem die Geburtsstation im Nordstadtkrankenhaus. Bereits 2013 hatte auch die Geburtsstation in der Langenhagener Paracelsus-Klinik dichtgemacht. Seitdem gibt es im Norden Hannovers keine Kreißsäle mehr.

28.03.2017

Guten Morgen! Sonnige 19 Grad am Dienstag - was es sonst noch zu wissen und lesen gilt, erfährt Hannover hier:

28.03.2017

Schwächeanfall im Reiseflug: Ein Tuifly-Pilot erkrankt, daraufhin assistiert eine Flugbegleiterin im Cockpit dem Flugkapitän.

30.03.2017
Anzeige