Navigation:
Unglück

Schwarzfahrer läuft in Hannover vor Straßenbahn

Ein Schwarzfahrer wurde am Morgen bei einem Unfall an der Kirchröder Straße leicht verletzt. Er war aus einer Straßenbahn geflüchtet, um einer Kontrolle zu entgehen, und wurde von einer anderen Bahn angefahren.

Hannover. Der Mann saß gegen 9.40 Uhr in der Straßenbahn, als Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes Protec damit begannen, die Fahrscheine der Passagiere zu kontrollieren. Weil er offenbar ohne Ticket unterwegs war, trat der Mann an der Kirchröder Straße die Flucht an: Er verließ die Bahn und wollte vom Bahnsteig an der Uhlhornstraße auf die gegenüberliegende Straßenseite laufen. Dabei übersah er allerdings eine andere Straßenbahn, die auf der Gegenseite zur Haltestelle fuhr. „Er wurde von ihr touchiert und dabei leicht verletzt“, sagt Polizeisprecher Holger Hilgenberg. Der Mann wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Passagiere mussten zwischenzeitlich auf einen Schienenersatzverkehr ausweichen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok