Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Schöne Gianna aus Gehrden will Miss Germany werden
Hannover Meine Stadt Schöne Gianna aus Gehrden will Miss Germany werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:56 12.02.2010
Gianna Rose (23) aus Gehrden Quelle: Heusel

VON VERENA KOLL
Bevor Gianna Rose (23) am Samstagabend im Europapark Rust die Bühne betritt, wird sie den Schutzengel an ihrer Kette noch einmal in die Hand nehmen. „Dann bete ich kurz“, erzählt sie, „das beruhigt mich, dann weiß ich: Ich werde einen guten Auftritt haben.“

Und den braucht die Gehrdenerin. Mit 21 weiteren Kandidatinnen möchte Miss Niedersachsen einen weiteren Titel holen: Miss Germany. „Einige haben mir gesagt, ich hätte gute Chancen“, sagt sie. Allerdings ist ihr die „tolle Ausstrahlung“ von Miss Mecklenburg-Vorpommern aufgefallen.

Die dürfte ihren Eltern, ihrem Freund, dessen Mutter, ihren Brüdern und der besten Freundin aber bestimmt egal sein. Immerhin reisen die sieben extra für Rose zur Wahl nach Baden-Württemberg. Seit Ende Januar haben sie sich nicht mehr gesehen. Rose war im Missen-Camp in Ägypten – posieren und laufen lernen, Kamel reiten und schnorcheln. Ob da überhaupt Zeit war, mit Freund Florian Rabenhorst (25) mal zu telefonieren? „Selten“, gesteht Rose, „das ist einfach sehr teuer aus Ägypten. Aber wir haben uns gemailt.“

Wenig Kontakt zum Liebsten – und auch sonst ist es eine Zeit der Entbehrungen gewesen. Um heute zur schönsten Frau Deutschlands gekrönt zu werden, hat sich Rose zum Beispiel Blasen gelaufen. „Die letzten Tage haben wir von 10 bis 22 Uhr geprobt, immer auf Stöckeln, die Choreografie muss schließlich sitzen“, erzählt sie. Macht eine der Kandidatinnen einen Fehler, müssen alle noch einmal ran. Etwa als Rose in einer Szene einen Koffer mit zwei Händen statt mit einer Hand hält. „Aber“, sieht sie es optimistisch, „wenn alle für den Fehler eines Mädchens bestraft werden, schult das, das will ja schließlich keiner.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Chaos in der Innenstadt: Karnevalisten und Fußballfans sorgen am Sonnabend für volle Straßen. Polizei und Stadt raten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

12.02.2010

Die Menschen in Hannover freuen sich nach der wochenlangen Frostperiode über kostenloses Streusalz.

12.02.2010

Der Kampf um die Spitze der niedersächsischen SPD ist eröffnet. Nach dem Rückzug von Landeschef Garrelt Duin muss sich die Partei in der Heimat des SPD-Bundesvorsitzenden Sigmar Gabriel personell neu aufstellen.

12.02.2010