Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Schöne Buchstaben für Kunst und Kestnergesellschaft
Hannover Meine Stadt Schöne Buchstaben für Kunst und Kestnergesellschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 10.02.2013
EHRENGÄSTE AN DER BAR: Malerstar Markus Lüpertz (links) und Altkanzler Gerhard Schröder. Quelle: Frank Wilde
Hannover

An Schröder richtete Uwe Reuter, der Vorsitzende der Kestnergesellschaft, einen kleinen Dank, denn ohne Schröders Engagement wäre der Einzug ins neue Domizil an der Goseriede damals um vieles schwerer gewesen.

Fotos: Frank Wilde

Diese hochklassigen, vom Förderkreis der Kestnergesellschaft ausgerichteten Dîners (Smoking wird erwartet) sind nicht nur Dank für das Engagement der Förderer, sie dienen auch der Förderung von Kunst und Kestnergesellschaft. Die mit einem neuen metallischen Schriftzug auf der Fassade auch äußerlich auf sich aufmerksam macht. Weil noch ein bisschen Geld dafür fehlte, wurden zu einem angemessenen Preis die Buchstaben verkauft.

Große Ehre für die Förderkreis-Chefinnen: Ursula Sandmann und Christiane Rischbieter Gräfin von der Schulenburg erhielten die rare Kestnerplakette. Unter den Künstlern des Abend waren Starfotografin Barbara Klemm und Maler Jonas Burgert. Noch auf der Gästeliste: Carl Hahn (VW), Hubertus von Amelunxen (Uni-Präsident Braunschweig), York Prinz zu Schaumburg-Lippe, Friedhelm Haak und Herbert Flecken (Mediengruppe Madsack), Gilbert Lloyd (Marlborough Gallery London).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!