Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Schneeeulen-Nachwuchs im Zoo Hannover
Hannover Meine Stadt Schneeeulen-Nachwuchs im Zoo Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 23.08.2016
NUR ZEHN TAGE NACHEINANDER GESCHLÜPFT: Und trotzdem sind die noch namenlosen Eulen schon so unterschiedlich groß.
Anzeige
Hannover

Die beiden Küken pickten sich nach einer Brutzeit von etwa 33 Tagen aus ihren Eiern. Die beim Schlupf etwa 46 Gramm leichten Küken wachsen innerhalb von 60 Tagen zu stattlichen Eulen heran.

Je älter die Eulen werden, desto heller wird ihr Federkleid – wie sich bei dem zehn Tage älteren Küken deutlich zeigt. Die Farbe des Federkleids verrät später auch das Geschlecht der Schneeeule: Während Eulenmännchen schneeweiß sind, zieren Eulenweibchen dunkelgraue bis braune Tupfer und Sprenkel. Nach 50 Tagen sind die Jungeulen schon recht gute Flieger. Ihre Eltern Harry und Hermine versorgen sie aber dann noch weitere zehn Wochen lang.

Zur Galerie
Die beiden Küken pickten sich nach einer Brutzeit von etwa 33 Tagen aus ihren Eiern. Die beim Schlupf etwa 46 Gramm leichten Küken wachsen innerhalb von 60 Tagen zu stattlichen Eulen heran.

In Gefahr

Die Schneeeule steht seit 2015 auf der Roten Liste der bedrohten Vögel, die die Organisation Birdlife International gemeinsam mit der Europäischen Kommission und der Weltnaturschutzunion IUCN herausgegeben hat. Danach wird die Schneeeule in der Europäischen Union als „kritisch gefährdet“ eingestuft.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine „kontinuierlich arbeitende Stütze des NS-Regimes“ sei sie gewesen. Sie habe „die Verherrlichung des Führers literarisch gestaltet“ und das „Unrechtssystem maßgeblich gefördert“. Aus Sicht der Namenskommission, die die Stadt eingesetzt hat, gebührt der ostpreußischen Dichterin Agnes Miegel keine Ehre mehr. Der zuständige Bezirksrat hat deshalb jetzt die nach ihr benannte Straße in Badenstedt umbenannt. Dass sich ihr Nachfolger gemein gemacht hat mit den Nazi-Schergen, darf dabei als ausgeschlossen gelten: Aus dem „Miegelweg“ wird der „Igelweg“.

26.08.2016

Wir befinden uns in der 34. Kalenderwoche; heute ist der 236. Tag des Jahres, bedeutet: In 130 Tagen ist das Jahr zu Ende. Wer heute Geburtstag hat, ist Jungfrau! Namenstag feiern Isolde (Anasoalda), Richilde, Rosa (Rosita), Zachäus. Was der Tag sonst so bringt? Lesen Sie hier...

23.08.2016

Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz? Schön und gut. Die Suche danach bleibt in Hannover jedenfalls eine eher unerfreuliche Prozedur - der Krippenausbau hinkt den Elternwünschen auch künftig hinterher.

25.08.2016
Anzeige