Navigation:
Kälte

Schnee und Frost: Winterwetter in Hannover

Frostige Temperaturen, Schnee und Eis - in einigen Teilen Niedersachsens hat sich der Winter zurückgemeldet.

Hannover. Im Raum Hannover sind seit Samstag einige Zentimeter Schnee gefallen und bedecken die Landschaft mit einer weißen Decke. Und der Schnee wird einige Zeit liegen bleiben, weil es die nächsten Tage frostig kalt werden soll – richtiger Winter also. Zeit die Schlitten aus dem Keller zu holen.

Der Wurmberg, der zweithöchste Berg des Mittelgebirges Harz und der höchste Berg Niedersachsens, zeigte sich verschneit bei Temperaturen um minus fünf Grad - fast ideales Skiwetter. In manchen Regionen im Nordwesten kam es wegen stundenlangen Schneefalls und winterglatten Straßen zu Verkehrsunfällen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Berichtszeugnisse statt Notenzeugnisse an Grundschulen - was halten Sie davon?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok