Navigation:
Hannover

Schnee: Winter erreicht Niedersachsen

Der Winter rückt näher, nicht nur auf dem Kalender. Erste Schneeflocken fallen. Nachtfröste sorgen für glatte Straßen.

Hannover. Der Winter hat Niedersachsen erreicht: Im ganzen Land warnt die Polizei vor rutschigen Straßen durch Schnee und Glatteis. Am Sonntag kam es vor allem in den frühen Morgenstunden zu vereinzelten Unfällen, unter anderem im Emsland, im Kreis Osnabrück und in Friesland. Mehrfach berichtete die Polizei, eine der Ursachen dafür sei gewesen, dass die Autofahrer noch mit Sommerreifen unterwegs waren.

Bereits am Sonntag brachten Schneeschauer die ersten Flocken ins Flachland. Zwischen Weserbergland und Harz soll es am Montag noch ein paar Schneeflocken geben, in den Höhen des Harzes bleibt es auch tagsüber frostig.
Auf dem Brocken lagen bereits sieben Zentimeter Schnee. Tausende Besucher nutzten das Wochenende für erste Wanderungen in Weiß.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok