Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Schmalstieg sieht rot
Hannover Meine Stadt Schmalstieg sieht rot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 20.08.2017
ENGAGIERT: Herbert Schmalstieg mit Frau Heidi Merk und Ex-Ratsfrau Helga Nowak sammeln am Kröpcke Unterschriften. Quelle: Dillenberg
Anzeige
Hannover

„Müsste ich in die Türkei reisen, würde ich mich vorher ganz genau über mögliche Gefahren informieren. Auch ich habe Angst vor Inhaftierung.“ Hannovers Alt-OB Herbert Schmalstieg sieht inzwischen rot, wenn er an die Lage in seinem Zweit-Lieblingsland denkt. „Das ist jetzt ein Unrechtsstaat.“

Mit seiner Frau, der früheren Sozial- und Justizministerin Heidi Merk und vielen Freunden hat Schmalstieg am Sonnabend in der City mehrere hundert Unterschriften gesammelt. Die Aktion soll hinweisen auf das Schicksal seiner Ex-Kollegin Gültan Kisanak. Der Bürgermeisterin der Möchtegern-Partnerstadt Diyarbakir wird seit Monaten der Prozess gemacht.

Eine Verhandlung am 15. August ist vertagt worden auf Mitte Oktober 2017. Schmalstieg: „Dann wäre sie mehr als ein Jahr in Untersuchungshaft.“ Kisanak wird die Unterstützung einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. Der Ex-OB: „Der Vorwurf, sie oder Co-Bürgermeister Firat Anli seien Mitglieder der PKK oder würden für diese Propaganda machen, entbehrt jeglicher Grundlage.“

Die beiden Bürgermeister hatten sich gegen die von der Regierung in Auftrag gegebene Zerstörung in der historischen Altstadt, dem Weltkulturerbe Sur, engagiert. Fast vergeblich: Teilweise liegt das weltberühmte Viertel in Schutt und Asche. Historiker sind entsetzt über den Frevel.

Von Vera König

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Achtung: Fake-News in Hannover. Das LKA Niedersachsen warnt vor einer Falschmeldung, die sich im Internet verbreitet.

20.08.2017

Das ging schnell - das Wochenende ist schon fast wieder vorbei. Wir haben ein paar Tipps, wie ihr den Sonntag in der City verbringen könnt.

20.08.2017

Bei einem Verkehrsunfall auf der A7 Höhe Autobahnkreuz Ost ist in der Nacht zum Sonnabend eine Person eingeklemmt und schwer verletzt worden.

19.08.2017
Anzeige