Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Schlussspurt rettet Oktoberfest Hannover
Hannover Meine Stadt Schlussspurt rettet Oktoberfest Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 10.10.2010
Schwacher Start, toller Schlussspurt: Die Bilanz beim Oktoberfest in Hannover ist zufriedenstellend.

Hannover. Mit so vielen Besuchern war zum Start des 46. Oktoberfestes nicht zu rechnen gewesen – kalte Temperaturen und wiederholt Nieselregen machten die Hoffnungen der Schausteller auf gute Geschäfte zunichte. „Ab dem fünften Tag wurde das Wetter besser, und die Leute kamen zum Oktoberfest“, so Müller.

Besucherstärkster Tag war nach seinen Angaben der Sonnabend, 2. Oktober, mit bis zu 80.000 Gästen auf dem Gelände. An diesem Abend wurde auch das Höhenfeuerwerk abgebrannt, das wegen des Freitagspiels von Hannover 96 gegen St. Pauli verschoben worden war. Hoch im Kurs standen diesmal die Karussells – und es wurde viel mehr gegessen und getrunken als 2009. „Wir sind zufrieden“, sagte Müller. Fürs nächste Jahr kündigte er eine Wiederholung des Ladies Days mit speziellen Angeboten nur für Frauen an. Auch der Sonntags-Flohmarkt auf dem Festplatz soll wiederholt werden. voi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Der Präsident der Leibniz Universität Hannover, Prof. Erich Barke, fürchtet räumliche Engpässe durch den doppelten Abitur-Jahrgang.

09.10.2010

Nachwuchswissenschaftler mit Showtalent gesucht: Junge Wissenschaftler haben die Gelegenheit bei der ersten Science Slam in Hannover ihre Forschungsergebnisse aus Naturwissenschaft und Technik vorzustellen.

09.10.2010

Neues aus dem Zoo Hannover: Zebrafohlen Bella war mit Mama Dany im Sambesi-Getümmel unterwegs.

08.10.2010