Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Schlichtung für den öffentlichen Dienst beginnt
Hannover Meine Stadt Schlichtung für den öffentlichen Dienst beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 18.02.2010
Anzeige

Hannover. Gewerkschaften und Arbeitgeber äußerten sich zuversichtlich, dass noch eine Tarifeinigung ohne Streik möglich ist. Als Schlichter fungieren der ehemalige hannoversche Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg (SPD) und der frühere sächsische Ministerpräsident Georg Milbradt (CDU).

Die Schlichtungskommission aus je zwölf Vertretern der Arbeitnehmer und Arbeitgeber sowie den beiden Schlichtern soll binnen einer Woche möglichst einstimmig zu einer Einigungsempfehlung kommen. Die Arbeitgeber hatten zuletzt eine Tariferhöhungen von 1,5 Prozent verteilt auf zwei Jahre angeboten. Die Gewerkschaften hatte ihre Forderung von 5 auf 3,5 Prozent reduziert. Eine Wiederaufnahme der Tarifverhandlungen ist für den 27. Januar geplant. Bei einem Scheitern der Schlichtung drohen Urabstimmung und reguläre Streiks. apn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Weg nach Oslo ist noch weit – dennoch gelten Cyril Krüger und Lena Meyer-Landrut bereits als heiße Favoriten. Die NP sprach mit den beiden Kandidaten aus Hannover nach der Show.

17.02.2010

Die Versorgung einer nicht mehr ansprechbaren Frau in einer Stadtbahn in Hannover-Sahlkamp gestaltete sich Mittwoch Nachmittag schwierig: Ihre beiden Hunde bewachten die 46-Jährige und ließen die Rettungsdienstmitarbeiter nicht an sie heran.

17.02.2010

Ein 19-Jähriger hat in Burgdorf einen Linienbus für eine Spritztour gestohlen. Erst ein aufmerksamer Spaziergänger stoppte schließlich mit seinem beherzten Eingreifen die Fahrt am späten Dienstagabend in der Ortschaft Dedenhausen.

17.02.2010
Anzeige