Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Schleuser setzt sechs Syrer aus
Hannover Meine Stadt Schleuser setzt sechs Syrer aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 15.08.2014
BEMERODE: Die Polizei kümmerte sich gestern um sechs Syrer, die ein unbekannter Schleuser in Bemerode ausgesetzt hat.Foto: Elsner
Anzeige

Hannover. Flüchtlingsdrama in Bemerode: Ein unbekannter Schleuser hat gestern Nachmittag sechs Syrer an der Berkelmannstraße ausgesetzt. Der Kriminelle überließ die zwei Männer (23, 54), zwei Frauen (21, 52) und zwei Kinder – ein Mädchen (1) und einen Jungen (2) – einfach ihrem Schicksal, weil es Streit um Geld gab.

Die Polizei hat die Syrer gestern aufgegriffen und ihre Personalien festgestellt. Ob es sich  um eine Familie handelt, konnte bislang nicht geklärt werden.
Nach Angaben der Flüchtlinge seien sie in Italien gewesen, wo sie von dem Schleuser angesprochen wurden. Er sollte sie nach Schweden bringen. Wieso er sie ausgerechnet im Bemerode aussetzte, weiß niemand. Die Polizei fahndete gestern nach seinem Auto – einem Transporter mit französischem Kennzeichen. Die Ausländerbehörde kümmerte sich dann um die Syrer.    bm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige