Navigation:

Im Norden wird der Spargel knapp.© dpa

Maikälte

Schlechtes Wetter schadet Spargelbauern in der Region

Eisige Nächte, kalte Tage, wenig Sonne: Das anhaltend schlechte Wetter in Niedersachsen macht den Spargelbauern weiterhin zu schaffen.

Hannover. „Wir hoffen darauf, dass es bis Pfingsten wieder wärmer wird“, sagte der Vorsitzende der Vereinigung der Spargelanbauer des Landes, Dietrich Paul, in Hoya (Kreis Nienburg), am Dienstag. „Bis jetzt ist das noch nichts Dolles.“

Damit der Spargel kräftig wachsen könne, brauche er tagsüber warmes Wetter mit Sonnenschein bei 25 Grad und in der Nacht viel Regen. Die momentan wenig frühlingshaften Mai-Temperaturen schaden den Bauern dagegen enorm. „Wir fahren einen Riesenverlust ein“, sagte Paul. „Das ist eine Katastrophe für uns.“ Es gebe Anbauer, die hätten von einem Teil ihrer Flächen überhaupt noch nichts gestochen.

Ob sich das schlechte Wetter auch auf den Tourismus im Land auswirkt, lässt sich derzeit noch nicht sagen. Es gebe keine aktuellen Buchungszahlen für das vergangene lange Wochenende, hieß es beim Tourismusmarketing Niedersachsen.

Sonja Janßen vom Tourismusverband Niedersachsen zeigte sich mit Blick auf das Pfingstwochenende optimistisch. „Die Wetterprognosen sehen ja gut aus“, sagte sie. Der Trend gehe hin zu kurzfristigen Buchungen, so dass es wegen des schlechten Wetters auch nicht in großem Maße zu Stornierungen komme. „Ich habe ohnehin den Eindruck, dass die Gäste sich vom Wetter nicht so leicht abschrecken lassen.“

dpa


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok