Navigation:

© Feuerwehr

Tiere

Schlange im Gebüsch erschreckt Anwohner in Mittelfeld

Die Tierrettung der Feuerwehr musste heute ausrücken um eine Schlange zu fangen.

Hannover. Ein Anwohner hatte das ein Meter lange Tier am Donnerstagmorgen in einem Gebüsch an der Straße Klausener Weg in Mittelfeld entdeckt. Die Rettungskräfte konnten die Schlange schnell mit einem Haken aufgreifen. Verletzt wurde niemand. 

Bei dem Reptil handelte es sich um eine ungiftige Kornnatter, die sich von Mäusen und Ratten ernärht.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok