Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Schäge Modenschau in Hannover
Hannover Meine Stadt Schäge Modenschau in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 21.03.2011

Hannover. Von tragbar bis untragbar reichen die Exponate, die schon mal mehr als 9000 Euro kosten können. Die Palette der Bekleidungsstücke ist vielfältig: Künstlerin Renate Höning aus Regensburg ist mit Hemden, Jacken und Schuhen aus gehäkeltem Kupferdraht vertreten. Tanja Kalimanova Friedrich aus Hannover hat sich Anregungen für ihre Werke aus der Antike und dem Mittelalter geholt. Perlen, Spielzeug und Schmuck hat die Finnin Tuija Helena Markonsalo in ihren Exponaten verarbeitet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Riesenüberraschung in der Leinemasch: Der Biber ist zurück. Seit 1856 galt er im Raum Hannover als ausgestorben, doch das war einmal. Experten vom Naturschutzbund Nabu haben zwei Bauten entdeckt und vermuten anhand entsprechender Spuren vier Reviere im unzugänglichen Naturschutzgebiet: jene zwei von Familien und zwei von Einzelgängern.

21.03.2011

Besucher von 96-Heimspielen müssen in der nächsten Saison möglicherweise Fahrkarten kaufen, wenn sie mit Bus und Bahn ins Stadion wollen. 96-Boss Martin Kind ist das Kombi-Ticket zu teuer.

20.03.2011

10.000 Menschen haben laut Veranstalterangaben am Sonnabend in Hannover und Göttingen gegen Atomkraft demonstriert. Sie fordern angesichts der Katastrophe in Japan alle Meiler in Deutschland abzuschalten.

20.03.2011