Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Sander will Umweltzone in Hannover prüfen
Hannover Meine Stadt Sander will Umweltzone in Hannover prüfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 11.01.2010
Anzeige

„Ich werde die Umweltzone auf ihre Zweckmäßigkeit überprüfen lassen“, sagte Sander der dpa am Montag in Hannover. Es sei zu überlegen, ob das Ministerium die Zuständigkeit für die Umweltzone wieder an sich ziehen könne.

Zum Jahresanfang verschärfte Hannover Fahrverbote für Autos mit zu hohem Abgasausstoß. Eine solche Regelung mache allenfalls Sinn, wenn es „ein abgestimmtes Vorgehen“ aller Städte in Deutschland gebe, sagte Sander. Er hält Umweltzonen nicht für geeignet, um die Luftverschmutzung zu verringern.

Der hannoversche Oberbürgermeister Stephan Weil (SPD) kann die Haltung Sanders nicht nachvollziehen. „Das Land hat die Diskussion begonnen, und dann haben sie gemerkt, dass es eine stinkende Kartoffel ist und es an die Kommunen abgetreten.“ Sander komme mit seinem Vorgehen zu spät. Es sei schwierig, die Regelung nach drei Jahren wieder zurückzudrehen. „Ich halte das Thema jetzt für im wesentlichen geklärt“, sagte Weil. Eine Umweltzone - sie wurde in Hannover bereits 2008 eingeführt - sei vor allem zur Verringerung des Stickstoffdioxids sinnvoll.

In der Innenstadt von Hannover dürfen seit der Verschärfung der Regelung Anfang des Jahres nur noch Autos mit einer grünen Plakette fahren. Wer keine hat, dem droht ein Bußgeld von 40 Euro und ein Punkt in der Verkehrssünder-Kartei in Flensburg. Deutschlandweit wird es von 2010 an in rund 40 Städten ein Fahrverbot für abgasreiche Autos geben. lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) rechnet angesichts der Wirtschafts- und Finanzkrise mit einem schwierigen Jahr 2010, ruft zugleich aber zu Optimismus auf.

11.01.2010

Der Blick auf das Wetter wird nach Ansicht eines Klimaexperten aus Hannover immer hysterischer.

11.01.2010

Trotz wochenlangen Winterwetters sind weiterhin Autofahrer auf Sommerreifen unterwegs - für eine 21-Jährige ist eine solche Fahrt am Sonntagabend in der Region Hannover mit dem Tod geendet.

12.01.2010
Anzeige